Erbschein: Die unterschiedlichen Formen des Erbscheins 2017-02-05T23:29:41+00:00

Erbschein: Die unterschiedlichen Formen des Erbscheins

Rechtsanwalt für Erbrecht – Köln | Erbschein
Erbrecht: Erbschein und Erbscheinsverfahren | Rechtsanwalt Detlev Balg - Köln 0221-9914029

Die unterschiedlichen Formen des Erbscheins werden vom Gesetzgeber vorgegeben. Zwar ist das Nachlassgericht bei seiner Entscheidung über die Erteilung eines Erbscheins inhaltlich an den Antrag gebunden. Dennoch kann der Antragsteller keine beliebige Form des Erbscheins beantragen.

Vielmehr ergeben sich die unterschiedlichen Arten der Erbscheine, die beantragt werden können, aus dem Gesetz. Hierbei handelt es sich um folgende vom Gesetzgeber vorgesehene Formen des Erbscheins:

  1. Alleinerbschein gemäß § 2353 erste Alternative BGB
  2. Gemeinschaftlicher Erbschein gemäß § 2357 BGB
  3. Teilerbschein, gemäß § 2353 zweite Alternative BGB
  4. Gemeinschaftlicher Teilerbschein
  5. Erbschein für mehrere Erbfälle
  6. Der Erbschein für den Gläubiger des Erblassers
Kanzlei Rechtsanwalt Detlev Balg * Yorckstraße 12 * 50733 Köln

Besprechungstermine:

Besprechungstermine werden nach telefonischer Rücksprache vereinbart.

Rechtsanwalt D. Balg - Köln

Yorckstraße 12
(Eckeingang)
50733 Köln, NRW,
Deutschland
Telefon: 0221 991 40 29
Email: Kanzlei@ra-balg.de

Route

Dein Standort: