Home/Rechtsanwalt für Verkehrsrecht Köln/Pflegekosten im Rahmen der Unfallschadenregulierung
Pflegekosten im Rahmen der Unfallschadenregulierung 2017-02-09T14:34:07+00:00
Schadenersatz und Erstattungsfähigkeit von unfallbedingten Pflegekosten

Kanzlei Balg * Rechtsanwalt für Verkehrsrecht * Köln

Erstattungsfähigkeit von unfallbedingten Pflegekosten

Erstattungsfähigkeit von unfallbedingten Pflegekosten im Rahmen der Unfallschadenregulierung

Bei schweren Personenschäden ist es dem Geschädigten eventuell über einen längeren Zeitraum nicht möglich, sich selbständig zu versorgen.

Soweit der Geschädigte daher Pflegedienste von Dritten in Anspruch nimmt, können die Pflegekosten ebenfalls im Rahmen der Schadensregulierung geltend gemacht werden. Gleiches gilt, wenn der Geschädigte aufgrund des Unfalls seinerseits bestimmte Leistungen Dritten gegenüber, z. B. den eigenen Kindern, gegenüber nicht mehr erbringen kann und aus diesem Grunde die Hilfe Dritter in Anspruch nehmen muss.

Ob und in welchem Umfang im konkreten Einzelfall Pflegekosten geltend gemacht werden können, muss im Rahmen der Mandatsführung abgeklärt werden.

Kanzlei Rechtsanwalt Detlev Balg * Yorckstraße 12 * 50733 Köln

Besprechungstermine:

Besprechungstermine werden nach telefonischer Rücksprache vereinbart.

Rechtsanwalt D. Balg - Köln

Yorckstraße 12
(Eckeingang)
50733 Köln, NRW,
Deutschland
Telefon: 0221 991 40 29
Email: Kanzlei@ra-balg.de

Route

Dein Standort: