Unterhalt

Familienrecht: Kindesunterhalt | Rechtsanwalt für Familienrecht Köln

Der Vorrang des Kindesunterhaltes gegenüber anderen Unterhaltsverpflichtungen.

Der Kindesunterhalt geht allen anderen Unterhaltsansprüchen vor. Erst muss der Kindesunterhalt sichergestellt sein. Nur wenn der Kindesunterhalt gesichert ist, können Ansprüche auf Trennungsunterhalt bzw. nachehelichen Unterhalt geltend gemacht werden.

Ist der Unterhaltspflichtige wirtschaftlich nur in der Lage, den Kindesunterhalt zu leisten, muss er darüberhinaus keine Unterhaltsleistungen erbringen.

Scroll to Top