Der Pflichtteilsanspruch2018-03-05T02:06:38+00:00

Entstehen des Pflichtteilsanspruches

Rechtsanwalt für Erbrecht – Köln | Pflichtteil – Pflichtteilsanspruch

Im Pflichtteilsrecht muss zwischen dem sich aus der gesetzlichen Erbfolge ergebenden Pflichtteilsrecht und dem Pflichtteilsanspruch unterschieden werden.

Nicht jeder, der zum Kreis der pflichtteilsberechtigten Personen gehört, ist im Erbfall auch pflichtteilsberechtigt. Aus dem Pflichtteilsrecht wird nur unter den folgenden Voraussetzungen ein Pflichtteilsanspruch:

  • Pflichtteilsberechtigte Person
  • Tod des Erblassers (Erbfall)
  • Zuvorige Verfügung des Erblassers
  • Enterbung des Pflichtteilsberechtigten durch die Verfügung des Erblassers von Todes wegen

Rechtsfolge:

Der pflichtteilsberechtigte Erbe erlangt aufgrund seiner Enterbung, den Erben gegenüber einen Zahlungsanspruch (Pflichtteilsanspruch) in Höhe der Hälfte des Wertes seines gesetzlichen Erbteils.

Pflichtteilsanspruch | Das Entstehen des Pflichtteilsanspruchs
Kanzlei Rechtsanwalt Detlev Balg * Yorckstraße 12 * 50733 Köln

Besprechungstermine:

Besprechungstermine werden nach telefonischer Rücksprache vereinbart.

Rechtsanwälte Balg & Willerscheid

Yorckstraße 12
(Eckeingang)
50733 Köln, NRW
Deutschland
Telefon: 0221 991 40 29
Email: Kanzlei@ra-balg.de
Print Friendly, PDF & Email

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Wahl finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Cookie-Option

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Sie müssen entscheiden, welche Cookies Sie zulassen. Mit der von Ihnen getroffen Auswahl stimmen Sie der jeweiligen Cookie-Nutzung zu.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Nur First-Party Cookies zulassen:
    Sie lassen nur Cookies unserer Website zu.
  • Keine Cookies:
    Es werden Cookies gesetzt, die aus technischen Gründen für den Betrieb dieser Website erforderlich sind.

Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück